Biberspur Hagneck - Aarberg

Auf den Spuren des Bibers führt die Velo-Tour im flachen Gelände und auf verkehrsarmen Strassen entlang des Hagneck-Kanals, der Teil der Juragewässer-Korrektion ist. Die Biberspur , ein 1.5km langer Informationspfad  entlang der Aare, thematisiert auf verschiedenen Informationstafeln das Leben von Biber, Wasservögeln und Wildtieren sowie besonderer im Seeland vorkommender Vogel-, Pflanzen- und Baumarten. Das Naturschutzgebiet vermittelt einen faszinierenden Einblick in den Lebensraum des Bibers, auch wenn der nachtaktive Nager wohl kaum zu sehen sein wird.

Im 1220 gegründeten Städtchen Aareberg locken verschiedene Cafés und Restaurants, für Picknick-Plausch das Aareufer oder der Hagneck-Kanal.

 

Anreise: Ab Biel oder Ins mit der Aare Seeland mobil bis Hagneck.
Velo-Route: Hagneck-Kanal – BKW Kraftwerk Aarberg – Täuffelen, ca. 16km.
Rückreise: Mit der Aare Seeland mobil ab Hagneck zurück zum Ausgangsort.

Preise

GA, Halbtax-Abo, Junior- und Enkelkarte sind gültig.

Velotransporte: Für das Velo ist ein normales Billett zu lösen. Inhaber von Halbtax-Abo, GA sowie Kinder lösen ermässigte Billette. Velotageskarte und Velopass sind gültig.


Reiseinformationen

Unterwegs

Führungen BiberSpur Aarberg: Anmeldungen bei der BKW Besucherinformation, Tel. 0844 121 123, infobern@bkw-fmb.ch, mind. 7 Tage im Voraus.

Velotransporte: Für das Velo ist ein normales Billett zu lösen. Inhaber von Halbtax-Abo, GA sowie Kinder lösen ermässigte Billette. Velotageskarte und Velopass sind gültig.

Newsletter abonnieren




E-Mail Print Facebook Twitter More