Regional verankert - national vernetzt

Bahn

Eine starke Region zwischen grossen Wirtschaftszentren. Mit drei Bahnlinien, einer Seilbahn, sieben Regionalbuslinien und zwei Stadtbuslinien erfüllt Aare Seeland mobil eine wichtige Feinverteilfunktion im regionalen Personenverkehr in den Regionen Oberaargau, Solothurn und Seeland.

Mit der Einführung einer neuen Rollmaterial-Generation im Raum Solothurn - Oberaargau setzt die Aare Seeland mobil AG einmal mehr auf Innovation. Bahnreisende profitieren ab Sommer 2011 von sechs neuartigen und modernen Niederflurfahrzeugen des Typs „STAR". Die Verlängerung der Bahnlinie Solothurn-Niederbipp nach Oensingen und das Bestreben nach grösstmöglicher Kundenzufriedenheit gaben den Anstoss zur schrittweisen Erneuerung der Flotte.

Die Investitionen in neues Rollmaterial mit grösserem Komfort und höherer Reisegeschwindigkeit haben sich bei der Linie Biel-Ins bereits ausbezahlt: Die Passagierzahlen haben markant zugenommen. Die schrittweise eingeführte Fahrplanverdichtung mit dem Viertelstundentakt hat zu dieser Entwicklung beigetragen.

Reisezentren

Mit acht Reisezentren in der Region erschliessen wir unseren Kundinnen und Kunden zudem die ganze Welt. Persönliche Beratung hat bei Aare Seeland mobil einen hohen Stellenwert.

Zurück

Bücher bestellen

"Aare Seeland mobil, Linie Biel - Täuffelen - Ins"

Jetzt erhältlich für CHF 59.-

Buch bestellen

 

"vinifuni Ligerz-Prêles - ehemalige Ligerz-Tessenbergbahn"

Buch vinifuni Ligzer-Prêles

Jetzt bestellen für CHF 25.-

Buch bestellen

Newsletter abonnieren




E-Mail Print Facebook Twitter More


Betriebliche Meldungen allgemein


Geplante Unterbrüche im Bereich Bahn finden Sie hier.
Geplante Umleitungen und Unterbrüche im Bereich Bus finden Sie hier.